Dienstag, 27. März 2018

Ostermitbringsel 2018

Bei uns in der Familie ist es Tradition, dass die, die Zeit haben, sich am Ostersonntag bei meinen Eltern zum Brunchen, Kaffeetrinken und Ostereiersuchen treffen. Dazu habe ich immer für jeden ein kleines Mitbringsel dabei.


In diesem Jahr sehen meine Mitbringsel so aus.


Grundlage ist einfaches Packpapier, das ich zu Rechtecken von ca. 20 cm mal 17 cm geschnitten habe.


Daraus habe ich dann kleine Papiertütchen gefertigt, sie sind gerade groß genug für ein paar Schokoeier und ein Rubbellos.


Außerdem habe ich Ei-Umrisse ausgedruckt und von meinen Jungs anmalen lassen.


Sie wurden ausgeschnitten und mit einer Büroklammer an der Tüte fixiert. So bekam die Tüte auch gleich einen Verschluss. Mit einem Prägegerät habe ich die Namen der zu Beschenkenden geprägt und auf die Tüten geklebt.


Liebe Grüße Claudia

PS: Verlinkt beim Creadienstag.

1 Kommentar:

  1. Das ist eine schöne Idee, danke für´s Teilen!
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen