Dienstag, 10. Oktober 2017

Zweiter Detektivgeburtstag - Spiel 3: Vereist

Im dritten Spiel der Detektivparty meines kleinen Sohnes wurde es kalt.


Es galt, drei Hinweise auf die Diebesbande zu finden. Das Konzept des Geburtstags, Spiel 1 und Spiel 2 habe ich euch bereits vorgestellt.


Die in diesem Spiel zu findenden Hinweise habe ich zerteilt und mit farbigen Punkten markiert, damit die Jungen und Mädchen wussten, welche Teile zusammengehörten.


Anschließend habe ich jedes Teil eingerollt, in Frischhaltefolie gepackt und mit einem Gummiband fixiert. Die kleinen Röllchen habe ich in eine Eiswürfelform gelegt, mit Wasser übergossen und eingefroren.


Jedes Kind bekam also einen Eiswürfel und musste das Röllchen daraus befreien. Gemeinsam waren dann die Einzelteile wieder zusammenzusetzen und so die Hinweise zu entschlüsseln.
Da die Feier an einem sehr warmen Sommertag stattgefunden hat, konnten wir das Spiel im Garten machen und die Eiswürfel waren für so manch einen eine willkommene Abkühlung.

Liebe Grüße, Claudia

Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    ich bin ganz begeistert von deiner Detektivgeschichte und den Spielen. Bei uns steht am 22.11. der 8. Geburtstag an und da würde ich mich gerne ein wenig bei dir "bedienen". Jetzt ist es ja noch ein bisschen hin, aber wenn ich mir Deinen Rhytmus anschaue, kommst Du bis zu unserer Party wahrsch. nur bis zu Spiel 5. Wäre es möglich, dass du mir vorab schon mal die restlichen Spiele verrätst? So ganz ins Unreine... :-) Das wäre soo toll.
    Also, ich wäre dir super dankbar, wenn du mir da helfen könntest.
    Liebe Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silke,
    es freut mich sehr, dass dir meine Geburtstagsideen gefallen.
    Vor 2,5 Jahren habe ich für meinen großen Sohn auch schon einmal einen Detektivgeburtstag gemacht mit anderen Spielen. Vielleicht ist da für dich auch etwas dabei? Unter https://nifeswelt.blogspot.de/2015/05/detektivgeburtstag-aufgabe-8-bucher.html findest du das letzte Spiel von damals und die Links zu allen vorherigen.
    Hier vorab schon mal alles "ins Unreine" aufschreiben möchte ich nicht so gern, ich bin mir allerdings ziemlich sicher, dass ich alle Spiele bis zum 22. November vorgestellt haben werde.
    Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, kann ich verstehen. Ich schau dann mal! :-) Danke dir!

      Löschen