Freitag, 26. Mai 2017

Unser Garten im Sommer 2017

In letzter Zeit war es hier eher ruhig. Es gab weder einen Geburtstag vorzubereiten noch war ich sonst besonders kreativ. Allerdings habe ich mich intensiv unserem Garten gewidmet. Fertig ist er zwar noch lange nicht. Ist man überhaupt irgendwann fertig mit der Gartenarbeit? Trotzdem nehme ich euch heute mit auf eine kleine Fotoreise durch unseren sehr kleinen aber im Moment recht bunten Garten.


In Töpfen blüht es rosa ...


… und blau.


Der Quellstein sprudelt fröhlich vor sich hin.


Einige pinke Blüten gibt es im Hochbeet.


Der Säulenapfel hat viele kleine Früchte angesetzt.


Der kleine Lavendel auf der Terrasse sieht noch nicht sehr lila aus.


Vor dem Haus blüht es weiß ...


… und rosa …


… in allen möglichen Schattierungen.


Die ersten Johannisbeeren werden langsam rot.


Die Rosen blühen noch nicht, haben aber superviele Knospen. Schon bald ist hier alles rosa und duftend.


Knalliges Pink gibt es auch ...


… und ganz zartes Rosa.

Außerdem habe ich mich ein wenig mit Instagram beschäftigt und auch dort ein bisschen mit Gartenbildern ausprobiert. Viel gibt es noch nicht zu sehen, aber auch auf Instagram kann man mir jetzt folgen und zwar hier.

Liebe Grüße und schönes Wochenende, Claudia

Kommentare:

  1. Sehr schön sieht das aus, liebe Claudia! Und als ob euer Garten riesengroß wäre ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim Unkrautjäten kommt er mir immer riesengroß vor ...

      Löschen